HEISSWACHS

Vorteile: Hot Wax ist das ideale Allround-Wachs. Dank der leichten Anwendung, dem Auftrag in dünnen Schichten und der schnellen Trocknungszeit werden Haare gründlich und effizient entfernt. Hot Wax wird in unterschiedlichen Texturen und Varianten angeboten und ist daher ideal für alle Körperbereiche geeignet – unabhängig von Fläche, Haut- und Haartyp. Lesen Sie hier, warum Profis Hot Wax von Perron Rigot gegenüber herkömmlichen Produkten bevorzugen.

Anforderungen: Auch wenn die Applikationstechnik sehr einfach ist, sollten Sie den Auftrag in dünnen Schichten mit dickeren Rändern regelmäßig üben.

Hinweise zum Erhitzen: Im digitalen Wachserhitzer von Perron Rigot schmelzen die Wachsperlen im Schnellheizmodus bereits in 30 Minuten zu einer glatten Konsistenz. Reduzieren Sie die Hitze im Anschluss auf die richtige Arbeitstemperatur. Beachten Sie, dass das Schmelzverhalten je nach Wachssorte, Wachsmenge und Raumtemperatur variiert.

Step 1 - Purifying Blue Lotion

blue-lotion-for-web

Adstringierende, reinigende und erfrischende Lotion zur Anwendung vor und nach dem Waxing. Hauptbestandteile sind Kornblumenwasser sowie antibakterielles und reparierendes Drachenblutextrakt. 1-2 Pumpstöße Blue Lotion auf ein Tuch geben. Die zu behandelnde Körperpartie entgegen der Wuchsrichtung damit reinigen, damit sich die Haare aufstellen.

Step 2 - Pre&Post Jasmin Oil
jasmin-oil-square

Beruhigendes, feuchtigkeitsspendendes Öl. Hauptbestandteile sind Mineralöl, Baumwollsamenöl und Jasminduft. Vor der Behandlung auftragen, um die Hautbarriere zu schützen.

Nur einen Tropfen Jasmin Oil verwenden! Bei Verwendung von zu viel Öl haftet das Wachs später nicht richtig auf der Haut. Sanft in die Haut einmassieren.

Step 3 - Hot Wax auftragen
applicationhotwax2

Entnehmen Sie die für den Bereich erforderliche Wachsmenge mit einem Holzspatel aus dem Behälter.

Platzieren Sie das Wachs dort, wo Sie mit dem Auftrag beginnen möchten, und verteilen es dann mit gleichmäßigem Druck in Haarwuchsrichtung. Bei großen Flächen sollte die Längskante des Spatels senkrecht zur Haut stehen. Bei unebenen Flächen tragen Sie das Wachs mit dem abgerundeten Ende des Spatels auf.

Hinweis: Hot Wax von Perron Rigot™ kann sehr dünn aufgetragen werden, wodurch Sie bis zu 50% weniger Wachs benötigen als bei herkömmlichen Wachsmarken!

Die Ränder des Wachses sollten nach dem Auftragen etwas dicker sein. Dadurch lässt es sich leichter entfernen.

 

Step 4 - Hot Wax entfernen
hotwaxremoval

Lassen Sie das Wachs einige Sekunden trocknen. Berühren Sie die Oberfläche, um zu prüfen, ob das Wachs bereits ausgehärtet ist.

Greifen Sie das Wachs am etwas dickeren Rand und ziehen Sie es entgegen der Haarwuchsrichtung in 1 oder 2 Schritten ab, je nach behandelter Fläche. Ziehen Sie das Wachs so nah wie möglich horizontal an der Hautoberfläche ab und dehnen Sie währenddessen die umliegende Hautpartie. Nicht nach oben ziehen! Beruhigen Sie die Haut unmittelbar nach dem Waxing mit leichtem Handdruck.

Bei hartnäckigem oder kurzem Haar bietet sich die Stepping Technik nach Perron Rigot an:

  •  Wachs entgegen der Haarwuchsrichtung auftragen und trocknen lassen
  •  Die Haut dehnen und das Wachs in Haarwuchsrichtung in mehreren kleinen Schritten nach links und rechts bewegend abziehen

 

Step 5 - Nachbehandlung

aftercareapplicatrion

Verwenden Sie einen Tropfen Jasmin Oil, falls Sie Wachsrückstände entfernen müssen.

1-2 Pumpstöße Blue Lotion auf ein Tuch geben. Die enthaarte Körperpartie damit reinigen.

 

Step 6 - Refreshing Gel
refreshinggel

Beruhigt und erfrischt die Haut nach der Behandlung. Das Refreshing Gel hat eine sehr flüssige und leichte Textur. Wirkbestandteile: Honigextrakt, Weinblattextrakt und Menthol

Eine kleine Menge Refreshing Gel entnehmen und ggf. mit der Moisturizing Lotion mischen. Leicht mit Aufwärtsbewegungen in die Haut einmassieren. Erfrischt und beruhigt.



Verwendete Produkte:


Strip Wax

Vorteile: Der Auftrag erfolgt in dünnen Schichten, wodurch der Produktverbrauch gesenkt wird. Strip Wax gilt als schnelle Methode der Haarentfernung, da es nicht trocknet und auf großflächig aufgetragen werden kann.

Anforderungen: Strip Wax ist zwar kein Allround-Wachs, es bietet jedoch eine zeitsparende Waxing-Methode. Die Entfernung erfolgt mit speziellen Vlies- oder Baumwollstreifen.

Hinweise zum Erhitzen: Stellen Sie den Behälter in den Wachserhitzer und lassen Sie das Strip Wax schmelzen, bis es eine cremige Konsistenz annimmt. Halten Sie das Wachs dann auf mittlerer Temperatur und testen Sie es vor dem Auftragen an der Innenseite Ihres Unterarmes.

Step 1 - Purifying Blue Lotion

bluelotion

Adstringierende, reinigende und erfrischende Lotion zur Anwendung vor und nach dem Waxing. Hauptbestandteile sind Kornblumenwasser sowie antibakterielles und reparierendes Drachenblutextrakt. 1-2 Pumpstöße Blue Lotion auf ein Tuch geben. Die zu behandelnde Körperpartie entgegen der Wuchsrichtung damit reinigen, damit sich die Haare aufstellen.

Step 2 - Pre&Post Jasmin Oil
jasminoil

Beruhigendes, feuchtigkeitsspendendes Öl. Hauptbestandteile sind Mineralöl, Baumwollsamenöl und Jasminduft. Vor der Behandlung auftragen, um die Hautbarriere zu schützen.

Nur einen Tropfen Jasmin Oil verwenden! Hinweis: Jasminöl ist wichtiger Bestandteil der Behandlung. Es macht das Waxing für Ihre Kunden angenehmer und schmerzfreier. Bei Verwendung von zu viel Öl haftet das Wachs jedoch später nicht richtig auf der Haut. Sanft in die Haut einmassieren.

Step 3 - Softwachs auftragen
applicationstripwax

Mit einem Holzspatel die richtige Menge Wachs entnehmen. Sie benötigen etwa 50% weniger Produkt als bei anderen Marken!

Tragen Sie das Wachs anschließend in sehr dünnen Schichten und in Wuchsrichtung auf die Haut auf. Halten Sie den Spatel dabei etwas schräg (siehe Abbildung).

Beachten Sie, dass Wachse von Perron Rigot™ sehr dünn aufgetragen werden können.

 

Step 4 - Softwachs entfernen
removalstripwax


Einen Vliesstreifen auf das Wachs legen und mit der Handfläche gleichmäßig fest andrücken. Ziehen Sie den Streifen mit dem Wachs entgegen der Haarwuchsrichtung ab.  Ziehen Sie das Wachs horizontal und nah an der Hautoberfläche ab. Ziehen Sie das Wachs nicht nach oben!

Trin 5 - Nachbehandlung
skincareapplication

Etwas Jasmin Oil auf ein Tuch geben. Sanft in die Haut einmassieren um Wachsrückstände zu entfernen.

1-2 Pumpstöße Blue Lotion auf ein Tuch geben. Die enthaarte Körperpartie damit reinigen.

 

Trin 5 - Refreshing Gel
refreshinggel

Beruhigt und erfrischt die Haut nach der Behandlung. Das Refreshing Gel hat eine sehr flüssige und leichte Textur. Wirkbestandteile: Honigextrakt, Weinblattextrakt und Menthol.

Eine kleine Menge Refreshing Gel in die Hand oder optional auf den Handrücken (Handschuh) geben. Sanft in die Haut einmassieren. Erfrischt, beruhigt und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

Verwendete Produkte:



Sugaring

Vorteile: Bei der Zuckerpaste handelt es sich um ein völlig unbedenkliches und natürliches Produkt, das selbst für empfindlichste Kund/innen geeignet ist, die auf ein herkömmliches Waxing mit allergischen Reaktionen reagieren könnten. Die Methode ist für alle Körperbereiche geeignet und bietet besonders bei kürzeren Haaren großartige Resultate. Zusätzliche Hilfsmittel sind nicht erforderlich. 

Anforderungen: Sugaring gilt als anspruchsvoller, da es regelmäßiges Üben erfordert. Sobald man sich jedoch mit der Technik vertraut gemacht hat, beherrscht man eine universell einsetzbare, saubere und schnelle Methode zur Haarentfernung.

Hinweise zum Erhitzen: Stellen Sie den Erhitzer etwa 30-45 Minuten vor der Behandlung auf ein Minimum (etwa 50 °C) ein. Sugar'Expert muss bei lauwarmer Temperatur verwendet werden. Die Konsistenz sollte geschmeidig sein.

Achtung! Überhitzen Sie die Paste nicht, da so ihre Struktur beeinträchtigt wird und sie vor der Behandlung lange abkühlen muss.

Step 1 - Purifying Blue Lotion und Talkum

talc

Sprühen Sie Blue Lotion auf ein Pad und reinigen Sie damit den zu behandelnden Bereich. Tragen Sie Talkum auf feuchte Bereiche wie die Bikinizone oder die Achselhöhlen auf. Feuchtigkeit verhindert, dass die Zuckerpaste auf der Haut haften bleibt und macht eine Haarentfernung unmöglich. Wichtig! Tragen Sie vor der Haarentfernung keine anderen Produkte auf!

Step 2 - Haut vorbereiten
examination

Längere Haare müssen zunächst gekürzt werden. Achten Sie darauf, dass die zu behandelnde Fläche trocken ist. Testen Sie die Temperatur des Produktes an Ihrem Unterarm und tragen Sie es erst dann auf.

Step 3 - Paste vorbereiten
workingsugar

Nehmen Sie etwas Zuckerpaste zwischen Zeige-, Mittel- und kleinem Finger und verarbeiten Sie sie durch rotierende Bewegungen mit dem Daumen zu einer Kugel. Die Zuckerpaste sollte sich nur auf den Fingerspitzen befinden.

Step 4 - Paste auftragen
stripesugar

Dehnen Sie das Hautgewebe im zu behandelnden Bereich. Tragen Sie die Paste entgegen der Haarwuchsrichtung in Form eines Streifens auf und glätten Sie diesen mit den Fingerspitzen. Schließen Sie mit einer wirbelförmigen Bewegung ab, um die Finger vom Produkt zu lösen.

Streichen Sie den Streifen noch zweimal glatt.

Tragen Sie die Paste langsam auf, damit sie perfekt am Haar haftet und nicht zu schnell erwärmt, wodurch sich ihre Textur verändern könnte.

Wichtig! Tragen Sie die Paste höchstens zweimal auf denselben Bereich auf.


Step 5 - Paste entfernen
removalsugar3

Beim letzten Glätten der Paste ist es wichtig, weiter zu gehen als die beiden vorherigen Male und den Streifen dann mit einer sicheren Bewegung (nah an der Hautoberfläche) zu entfernen, wobei die umliegende Haut mit der anderen Hand gedehnt wird.

Die Paste muss in kleinen Schritten und nicht in einem einzigen Zug entfernt werden. Halten Sie zwischen den Anwendungen immer eine weitere Kugel der Paste bereit, um damit den Streifen zu entfernen. 

Sollten im Anschluss an die Entfernung noch Haare stehen bleiben, tragen Sie noch einmal einen kleinen Streifen auf, diesmal jedoch nur mit dem Zeigefinger.

Profi-Tipp! Die Temperatur der Paste ändert sich schnell und hängt von vielen Faktoren ab. Sollte die Paste zu hart und damit schwer zu verarbeiten sein, fügen Sie einfach einige Tropfen Wasser hinzu.

 

Step 6 -

Nachpflege


skincare

Gehen Sie zum Abschluss der Behandlung mit einer warmen Kompresse über die Haut, um sämtliche Rückstände zu entfernen und ein klebriges Hautgefühl zu vermeiden.

Fahren Sie dann mit Produkten zur Nachpflege fort, die auf die Bedürfnisse der Kund/innen zugeschnitten sind. Eine gute Wahl ist zum Beispiel Purifying Blue Lotion. Tragen Sie abschließend das Refreshing Gel auf.

Verwendete Produkte:



PATRONE

Vorteile: Eine sehr zeitsparende Methode der Haarentfernung. Erfordert wenig Erfahrung und Know-how, da die Patrone eine gleichmäßige Wachsschicht abgibt.

Anforderungen: Die Methode ist nicht universell einsetzbar, eignet sich jedoch hervorragend als Ergänzung zur schnellen und einfachen Enthaarung größerer Körperbereiche.

Hinweise zum Erhitzen: Stellen Sie die Patrone in den Erhitzer und schalten Sie ihn ein. Das Wachs ist nach etwa 20 Minuten einsatzbereit.

Wichtig! Um die Sicherheit des Kunden und einen hohen Servicestandard zu gewährleisten, verwenden Sie die Wachspatronen ausschließlich mit dem passenden Erhitzer von Perron Rigot.  

Step 1 - Haut vorbereiten

bluelotion

Reinigen Sie die Haut mit der Blue Lotion und prüfen Sie die Haarwuchsrichtung. Tragen Sie einige Tropfen Jasmin Oil auf, um zu verhindern, dass Wachs später auf der Haut kleben bleibt.

Step 2 - Wachspatrone testen
testcartridge

Nehmen Sie den Erhitzer und halten ihn kopfüber. Gleiten Sie einige Male mit der Patrone über einen Vliesstreifen und prüfen Sie, ob die Patrone richtig eingesetzt ist.

Step 3 - Wachs auftragen und entfernen
applicationcartridge

Tragen Sie das Wachs mit festerem Druck in Haarwuchsrichtung auf und stellen Sie den Erhitzer wieder ab.

 

Step 4 - Wachs entfernen
catridge

Legen Sie einen Vliesstreifen auf das Wachs und drücken ihn sorgfältig an. Ziehen Sie den Streifen entgegen der Haarwuchsrichtung und nah an der Hautoberfläche in einer schnellen Bewegung ab.

Step 5 - Nachpflege
skincaring

Tragen Sie etwas Jasmin Oil auf, um Wachsrückstände zu entfernen. Anschließend reinigen Sie die gewachste Stelle mit der Purifying Blue Lotion.

Beruhigen Sie außerdem den behandelten Bereich mit dem Refreshing Gel oder der Moisturizing Lotion.

 

Verwendete Produkte:


ALLGEMEINE HINWEISE FÜR DIE PFLEGE ZUHAUSE

Geben Sie Ihrer Kundin im Anschluss an die Wachsbehandlung folgende Tipps mit nach Hause:

  • Hautirritationen durch Hitze, enge Unterwäsche und Saunieren sind zu vermeiden.
  • Rasieren und Zupfen zwischen den Terminen führt zu geschädigter Haut und ungleichmäßigem Haarwuchs.
  • Produkte wie Deodorants, Körpersprays, Selbstbräuner, Parfüm und duftende Lotionen reizen die Haut in den ersten zwei Tagen nach dem Termin besonders.
  • Zwischen den Behandlungen ist eine spezielle Hautpflege des Intimbereichs unerlässlich. Empfehlen Sie der Kundin das After Wax Refreshing Gel als Feuchtigkeitspflege und das Ingrown Hair Serum zur Vorbeugung von Unebenheiten und Pickelchen.

PRODUKTE FÜR DIE PFLEGE ZUHAUSE

Um zu vermeiden, dass Kund/innen falsche Pflegeprodukte voller Reizstoffe kaufen, legen Sie ihnen die spezialisierte Hautpflege von Perron Rigot ans Herz.

Double Scrub: 48 Stunden vor der Behandlung und 1-mal pro Woche zwischen den Behandlungen auftragen.

Ingrown Hair Serum: 48 Stunden nach der Behandlung und 1–2-mal täglich auftragen.

Hair Minimizing Body Lotion: Ab dem 1. Tag nach der Behandlung 1-mal täglich auftragen.  

Hair Minimizing Body Serum: 3–4-mal pro Woche nach jeder Behandlung auftragen.

ERHITZER – EIN ÜBERBLICK:

 

DIGITALER ERHITZER

heater-for-web

• Für Heißwachs, Kaltwachs und Sugar‘Expert
• Modus für schnelles Erhitzen (FH)
• Auf Wachsmenge abgestimmte automatische Temperaturregelung
• Für 800 g Dosen oder 1 kg Sugar‘Expert Heißwachs/Kaltwachs

Heißwachs/Softwachs
• Erhitzer einschalten
• Schnellheitzmodus wählen (FH) und 15 Minuten warten
• Temperatur auf 68-72°C einstellen
• Ihr Wachs kann nun verwendet werden

Sugar‘Expert
• Zunächt 30-45 Minuten erhitzen
• Die Temperatur auf 45-50°C einstellen
• Vermeiden Sie in jedem Fall eine Überhitzung

 

 

WACHSERHITZER 400g/800g

normalheater

• Für Heißwachs, Softwachs und Sugar‘Expert
• Mit Deckel und Abstreifer
• Thermostatische Regelung

Heißwachs/Softwachs
• Wachserhitzer einschalten
• Maximaltemperatur wählen und 15 Minuten warten
• Auf Stufe 3-4 zurückstellen
• Ihr Wachs kann nun verwendet werden

Sugar‘Expert
• Zunächst 30-45 Minuten erhitzen
• Für die optimale Temperatur den Regler auf Stufe 2-3 einstellen
• Vermeiden Sie in jedem Fall eine Überhitzung

 

DIGITALER ERHITZER FÜR WACHSPATRONEN


catridge-heater-hot-wax

• Für Wachspatronen
• Digitale Temperaturanzeige
• Passend für alle Patronen à 100 g
• Sie können bis zu 3 Geräte gleichzeitig verwenden
• 80° (digitaler) Mittelwert
• Das Wachs ist nach 20 Minuten einsatzbereit
• Testen Sie das Wachs vor der Anwendung am Kunden immer zunächst auf einem Papierstreifen

 

REINIGUNG DER ERHITZER

• Verwenden Sie zur Reinigung ein dafür vorgesehenes Produkt und Handschuhe.
• Der Erhitzer muss vor der Reinigung ausgekühlt und vom Stromnetz getrennt sein.
• Reinigen Sie den Erhitzer nur in gut durchlüfteten Räumen

 

Werden Sie Teil unserer Familie und entdecken Sie eine Welt voller Knowledge, Passion & Great Techniques.

Insight Cosmetics Group ist Ihr Partner für erstklassige Produkte, ausgezeichnete Schulungsmöglichkeiten und professionellem Support für Ihr Studio.
Registrieren Sie sich jetzt als Gewerbekunde - es dauert nur 2 Minuten! Sie erhalten Zugang zu vielen tausend exklusiven Profi-Produkten zum Großhandelspreis, kostenlosen Schulungen und vielem mehr.